TEXTILDRUCK

Textil-Flock- bzw. Flexdruck

Flockfolien und Flexfolien ermöglichen auch bei Kleinstauflagen kostengünstige Druckpreise.

Sie sind besonders gut einsetzbar auf Polo- und T-Shirts sowie Sport- und Freizeitkleidung. Auch Taschen, Kappen, Mützen und andere Werbemittel könnten auf Anfrage beflockt werden.

Der Aufdruck hat eine hohe Deckkraft, auch auf dunklen Textilien. Er behält seine Farbbrillanz auch nach häufigem Waschen. Bei der Umsetzung eines Motivs sind bei dieser Technik leider auch Grenzen gesetzt. Farbverläufe und feine Striche, Konturen und kleine Buchstaben sind mit dieser Technik nicht möglich.

Die Motive werden seitenverkehrt von einem Plotter aus der Folie geschnitten, entgitttert und mittels einer Thermotransferpresse auf das Textil übertragen. Flock- oder Flexfolien gibt es in verschiedensten Farben und Ausführungen.